Logo Bildungspartner NRW
Navigation ein/aus

Wettbewerb Kooperation. Konkret. 2019

Bild zeigt Schultasche mit Pokal

Foto: Dominik Schmitz - LVR-ZMB

„HIER ist Europa! Die europäische Idee vor Ort.“ Das ist das Motto unseres diesjährigen Wettbewerbs Kooperation. Konkret. 2019. Diesmal steht er ganz im Zeichen der Europabildung in der Schule und an außerschulischen Lernorten.

Seit 2006 zeichnet Bildungspartner NRW mit diesem Wettbewerb kommunale Bildungseinrichtungen und Schulen für besonders kreative und beispielhafte Kooperationsideen aus.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen zur Kooperation von Schule und außerschulischem Lernort, die Schülerinnen und Schüler für die Gestaltung einer zukunftsfähigen europäischen Gesellschaft gewinnen. Gefragt sind Kooperationsideen, die dem europäischen Gedanken vor Ort nachspüren. Denn die EU erschöpft sich nicht in ihren zentralen politischen Institutionen. Europa ist vor Ort, in den nordrhein-westfälischen Städten, Kreisen und Regionen.


Bild zeigt einen Koffer mit dem Label einer Europaschule in NRW

Foto: Andreas Weinhold | Bildungspartner NRW

Bild zeigt Schülerin mit T-Shirt, auf dem die Worte We Are Europe, Baby stehen

Foto: Andreas Weinhold | Bildungspartner NRW

Bild zeigt zwei Schülerinnen, die sich eine Europa-Flagge umgehängt haben

Foto: Andreas Weinhold | Bildungspartner NRW



Über europäische Bezüge verfügen nahezu alle nordrhein-westfälischen Bildungs- und Kultureinrichtungen. Der Spielraum ist enorm; er reicht von den vergangenen und gegenwärtigen Konflikten und Beziehungen über geographische und ökologische Aspekte, die gemeinsame europäische Kunst-, Musik- und Literaturgeschichte bis hin zu Sprachen oder den digitalen Kommunikationsmöglichkeiten. Anknüpfungspunkte sind zum Beispiel:

  • Transnationale Begegnungen (z.B. Wettbewerbe oder Festivals)
  • Künstlerische Ausdrucksformen als Träger politischer und sozialer Botschaften
  • Förderung europäischer Mehrsprachigkeit
  • Kooperationsprojekte im Rahmen von europäischen Städtepartnerschaften, Euregio- oder Erasmus Plus-Programmen des Europäischen Kulturerbejahres
  • Medienpädagogische Projekte zur Europabildung (z.B. Apps, Games, BIPARCOURS)
  • Europäische Dimension von Natur-, Umwelt- und Klimaschutz
  • Transnationale Vergleiche der lokalen Museums- oder Erinnerungskultur
  • Migrationsbewegungen in Vergangenheit und Gegenwart
  • Begegnungen mit Expertinnen und Experten zu aktuellen europapolitischen Themen
  • Demokratiebildung und politische Teilhabe in Europa
Arbeitet auch Ihre Institution intensiv mit einer oder mehreren Schulen zusammen? Ist Ihre Schule vielleicht sogar als EUROPASCHULE in NRW zertifiziert? Haben oder planen Sie gerade ein spannendes Kooperationsprojekt, das geeignet ist, Europakompetenzen von Kindern und Jugendlichen zu fördern? Machen Sie mit!

Mitmachen können alle Bildungspartner NRW und alle, die es noch werden wollen, also Schulen und ihre kommunalen Partner aus dem Kreis der Archive, Bibliotheken, Gedenkstätten, Medienzentren, Museen, Musikschulen, Volkshochschulen sowie Sportvereine. Auch Beiträge zu Kooperationen von Schulen mit Einrichtungen der Natur- und Umwelt- und der naturwissenschaftlich-technischen Bildung sowie mit Theatern, Schauspiel-, Opern-, Ballett- und Konzerthäusern sind willkommen.

Einsendeschluss für Ihre Konzepte ist der 14.09.2018.

Drei Kooperationsideen werden mit einem Preisgeld von je 1000,- Euro ausgezeichnet. Die Gewinner erhalten vor den Herbstferien 2018 eine Benachrichtigung und haben bis Ende des Schuljahrs 2018/19 Zeit, ihr Konzept umzusetzen. Die Preisträger präsentieren ihre Projekte auf dem 8. Bildungspartnerkongress am 9. Oktober 2019 in Essen.

Material


Bild zeigt Handy, das ein Experiment filmt

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ihre Ansprechpartnerin:


Seite zuletzt geprüft und aktualisiert: 18.Juni 2018

Logo LVR Logo LWL Logo Schulministerium NRW
Bildungspartner NRW ist ein Angebot des LVR-Zentrums für Medien und Bildung und des LWL-Medienzentrums für Westfalen.